Unser Jahr 2016

 

 

Das neue Jahr steht vor der Tür. Seit Ende 2015 haben wir einen neuen vierbeinigen Partner. Lotti ist eine 7-jährige Fuchsstute und macht sich unglaublich gut. Um ihr genügen Zeit zu geben, haben wir dieses Jahr allerdings vorerst keine Turniere geplant und werden uns voll auf ihre Ausbildung konzentrieren. 


 

 

Im Juni veranstalteten wir ein Volticamp, bei denen alle Gruppen mitmachten und wir ein Wochenende lang großen Spaß miteinander hatten.

Damit wir nicht aus der Routine kommen, halten wir uns mit kleineren und größeren Auftritten bei verschiedenen Veranstaltungen fit. So zeigten wir beispielsweise eine Show bei der Galanacht der goldenen Reiter und der Stadtmeisterschaft bei uns im Stall.


Am 03.10. sind wir auf das WBO-Turnier in Ellwangen-Röhlingen gefahren. Da wir unsere Starts erst spät am Nachmittag hatten, mussten wir uns erst gegen Mittag auf den Weg machen, was auf jeden Fall sehr angenehm war !

Geplant war ein Galopp-Plicht Wettbewerb sowie eine Bockkür. Allerdings mussten wir nach einigen Komplikationen mit unserer Lotti ( sie war das erste Mal alleine unterwegs und dazu noch rossig ;)) , auf den Pflicht-Start verzichten. Unser Kür verlief dafür super, sodass wir mit einem guten zweiten Platz den Tag abschließen und unser wildes Pferdchen versorgen konnten ;).

An Spaß hat es bei alledem jedenfalls nicht gefehlt und wir werden den Winter nutzen um mit Lotti das alleine wegfahren zu üben, damit es das nächste Mal kein Problem mehr für sie ist.